Über mich

Den ersten Musikunterricht erhielt ich bereits im Alter von vier Jahren, zunächst an der JMS Trossingen (Schwarzwald-Baar Kreis), ein paar Jahre später als Jungstudentin an der Musikhochschule Trossingen u.a. bei Prof Barbara Husenbeth. Nach meinem Abitur im Fach Musik nahm ich ein Studium an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt mit dem Hauptfach Musikwissenschaften auf, das ich im Jahr 2008 erfolgreich abschloss.

Nach meinem Studium war ich zunächst als Geschäftsführerin beim ODEON-Jugendsinfonieorchester München e.V., dem Patenorchester der Münchner Philharmoniker tätig, seit 2012 arbeite ich als Projektreferentin beim Deutschen Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH und bin dort für die logistische und organisatorische Durchführung des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ verantwortlich.

Parallel zu diesen hauptberuflichen Tätigkeiten konnte ich meine Unterrichtserfahrungen über die vergangenen 15 Jahre intensiv ausbauen und mein musikalischen Repertoirekenntnisse durch aktives Musizieren in verschiedenen Ensembles, Chören und Orchestern vertiefen. Sowohl beim Klavier- als auch beim Blockflötenunterricht lege ich großen Wert darauf, dass sich meine Schülerinnen und Schüler die richtige Technik aneignen, um das Instrument anspruchsvoll und in hoher Qualität erklingen zu lassen.

Es ist mir außerdem wichtig bei meinen Schülern die Begeisterung und Freude für das Musizieren zu wecken und die Liebe zur Musik zu vermitteln.